Starre Bodenfräse mit Kettengetriebe

Die mit einem Eingang-Kettengetriebe ausgestatteten Bodenfräsen der Modellreihe T2 sind zur Bodenbereitung aller Anbaukulturen und zur Bodenverfeinerung während der Saatbeetbereitung, sowie für Sonderkulturen wie den Wein- und Obstbau bestens geeignet.

Es wird empfohlen, sie mit 25 bis 50 PS starken Traktoren einzusetzen. Dieses in vielen, verschiedenen Größen (100 bis 180 cm Arbeitsbreite) erhältliche Modell kann entweder mit einer Stachelwalze oder einer Rohstabwalze geliefert werden.

• CE-Schutzvorrichtung;
• Rotorwelle mit 4 nach außen gerichteten Bogenmessern je Flansch;
• Dreipunktanbaubock;
• Tiefenverstellbare Gleitkufen;
• Gelenk mit Kupplung;
• Verkleidung mit Hohlraum;
• Zapfwelle (P.T.O) 540 UpM;
• Dreipunktanbaubock mit einer Seitenverschiebung um 20 cm.

Modell T2-100T2-120T2-130T2-140T2-150T2-160T2-180
Maximale BreiteCm112132142152162172192
Effektive ArbeitsbreiteCm100120130140150160180
Verschiebung gegenüber der Mittellinie des TraktorsCm50/5060/6065/6570/7075/7582/8390/90
Seitliche verschiebungCm30/7040/8045/8550/9055/9560/10070/110
Empfohlene TraktorleistungHp25/4025/4035/5035/5035/5035/5035/50
Empfohlene TraktorleistungKw18/3018/3025/3725/3725/3725/3725/37
Maximale ArbeitstiefeCm17171717171717
Anzahl der Flansche am Rotor5678889
Gesamtgewicht der Maschine mit einer SerienausstattungKg230254283293294308314
Menü