Hydraulisch verschiebbare Bodenfräse mit Kettengetriebe

Bei der Modellreihe S1P handelt es sich um hydraulisch verschiebbare Bodenfräsen mit Kettengetriebe. Die Verschiebung kann bequem vom Fahrersitz des Traktors aus ausgeführt werden.

Die Fräsen können die Bodenbearbeitung in zentrierter oder dezentrierter Stellung gegenüber der Mittellinie des Traktors durchführen, daher sind sie ideal für den Einsatz im Obst- und Weinbau sowie für die Bodenbearbeitung in Reihenpflanzungen mit schwer zugänglichen Punkten. Es wird empfohlen, sie mit kleinen, 20 bis 50 PS starken Traktoren einzusetzen. Dieses Modell ist entweder mit Front- oder Seiten-Gleitkufen erhältlich.

• CE-Schutzvorrichtung;
• Rotorwelle mit 4 nach außen gerichteten Bogenmessern je Flansch;
• Dreipunktanbaubock;
• Hydraulische Verschiebung auf verchromter Achse;
• Tiefenverstellbare Front-Gleitkufen;
• Gelenk mit Rutschkupplung (mit Bolzen).

Modell S1P-120S1P-135S1P-145S1P-165
Maximale BreiteCm129145155175
Effektive ArbeitsbreiteCm120135145165
Verschiebung gegenüber der Mittellinie des TraktorsCm60/6067/6872/7382/83
Seitliche verschiebungCm26/9433/10238/10748/117
Empfohlene TraktorleistungHp20/5030/5030/5030/50
Empfohlene TraktorleistungKw15/3722/3722/3722/37
Maximale ArbeitstiefeCm15151515
Anzahl der Flansche am Rotor6788
Gesamtgewicht der Maschine mit einer SerienausstattungKg244305328337
Menü