Bodenfräsen

Manuell verschiebbare Bodenfräse mit Kettengetriebe

Die mit einem Kettengetriebe ausgestatteten Bodenfräsen der Modellreihe S1 verfügen über eine manuelle Verschiebungsfunktion (mittels Verschiebeschraube).

Sie können die Bodenbearbeitung in zentrierter oder dezentrierter Stellung gegenüber der Mittellinie des Traktors durchführen und sind bestens für den Obst- und Weinbau sowie für Gärtnereien usw. geeignet, aber sie sind auch ideal für die Bodenbearbeitung in der Nähe von schwer zugänglichen Pflanzen und Kulturen. Es wird empfohlen, sie mit kleinen, 20 bis 45 PS starken Traktoren einzusetzen. Dieses Modell ist in vielen, verschiedenen Größen erhältlich.

• CE-Schutzvorrichtung;
• Rotorwelle mit 4 nach außen gerichteten Bogenmessern je Flansch;
• Dreipunktanbaubock;
• Tiefenverstellbare Gleitkufen;
• Gelenk mit Rutschkupplung (mit Bolzen);
• Verschiebeschraube.

Modell S1-100S1-120S1-135S1-145S1-165
Maximale BreiteCm112132147157177
Effektive ArbeitsbreiteCm100120135145165
Verschiebung gegenüber der Mittellinie des TraktorsCm50/5060/6067/6872/7382/83
Seitliche verschiebungCm20/8020/10027/10832/12337/128
Empfohlene TraktorleistungHp20/4020/4020/4020/4030/45
Empfohlene TraktorleistungKw14/2914/2914/2914/2922/33
Maximale ArbeitstiefeCm1515151515
Anzahl der Flansche am Rotor56788
Gesamtgewicht der Maschine mit einer SerienausstattungKg206229243253275
Menü